Haben Sie sich diese genialen Präsentationen des Snapmaker Original angesehen?

Snapmaker-Anwender sind eine Gruppe von kreativen Machern. Sie haben so viele herausragende Kreationen mit ihrem Snapmaker Original 3-in-1 3D-Drucker erstellt. Um sie zu ermutigen, ihre Kreationen mehr in unserer Community zu zeigen, haben wir seit letztem September in unserer Facebook-Gruppe einen Wettbewerb namens Online Makerathon (Marathon für Macher) gestartet. Qualifizierte Vorzeigeprojekte wurden bewertet und mit großen Preisen ausgezeichnet. Als die erste Runde des Makerathon im Februar endete, wurden die Gewinner mit dem Snapmaker 2.0 A350, A250 bzw. A150 ausgezeichnet!

Bis Ende Juli endete die zweite Makerathon-Runde mit den folgenden 3 Gewinnern. Sie verdienten nicht nur Gutscheine für die erhaltenen Exemplare, sondern auch die folgenden Preise für die Aufwertung ihrer Snapmaker.

Wir haben in den letzten Monaten einige der Vorzeigeprojekte gesammelt. Die meisten von ihnen sind einzigartig und kreativ. Da mehr als 90 % der Snapmaker-Anwender männlich sind (ja, Sie haben das richtig gelesen) und die meisten von ihnen Ingenieure, Designer und Heimwerker sind, werden Sie in diesen Werken viele Gemeinsamkeiten finden. Heute werden wir Ihnen einige dieser Werke zeigen und die Welt dieser Anwender erkunden.

Maschinen-Fans

3D-gedruckter Mini-Panzer

3D-gedrucktes Lokomobil

Eine 1 Meter supergroße Rakete, die aus mehr als 100 Drucken zusammengebaut wurde.

Familienväter

Wanddekorationen

CNC-geschnitzte Lampe

Laser-gravierte Geschenkverpackung

Spezielle Löffel

Fans von ACG und Filmfiguren

Lampenschirme von Zeichentrickfiguren

Batman

Mario

Sweet Dads

3D-gedruckte Lithophanien

Lasergravur Hello Kitty

„Take You by Surprise” Serie

Eine Bohne mit einer Botschaft

Die Lego-Version des Snapmaker

Sie haben noch nicht genug gesehen? Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um unserer Gruppe beizutreten und sich inspirieren zu lassen! Zögern Sie nicht, dem neuesten Makerathon beizutreten und mit Ihren erstaunlichen Werken Gutscheine zu gewinnen!

Snapmaker-Anwender sind eine Gruppe von kreativen Machern. Sie haben so viele herausragende Kreationen mit ihrem Snapmaker Original 3-in-1 3D-Drucker erstellt. Um sie zu ermutigen, ihre Kreationen mehr in unserer Community zu zeigen, haben wir seit letztem September in unserer Facebook-Gruppe einen Wettbewerb namens Online Makerathon (Marathon für Macher) gestartet. Qualifizierte Vorzeigeprojekte wurden bewertet und mit großen Preisen ausgezeichnet. Als die erste Runde des Makerathon im Februar endete, wurden die Gewinner mit dem Snapmaker 2.0 A350, A250 bzw. A150 ausgezeichnet!

Bis Ende Juli endete die zweite Makerathon-Runde mit den folgenden 3 Gewinnern. Sie verdienten nicht nur Gutscheine für die erhaltenen Exemplare, sondern auch die folgenden Preise für die Aufwertung ihrer Snapmaker.

Wir haben in den letzten Monaten einige der Vorzeigeprojekte gesammelt. Die meisten von ihnen sind einzigartig und kreativ. Da mehr als 90 % der Snapmaker-Anwender männlich sind (ja, Sie haben das richtig gelesen) und die meisten von ihnen Ingenieure, Designer und Heimwerker sind, werden Sie in diesen Werken viele Gemeinsamkeiten finden. Heute werden wir Ihnen einige dieser Werke zeigen und die Welt dieser Anwender erkunden.

Maschinen-Fans

3D-gedruckter Mini-Panzer

3D-gedrucktes Lokomobil

Eine 1 Meter supergroße Rakete, die aus mehr als 100 Drucken zusammengebaut wurde.

Familienväter

Wanddekorationen

CNC-geschnitzte Lampe

Laser-gravierte Geschenkverpackung

Spezielle Löffel

Fans von ACG und Filmfiguren

Lampenschirme von Zeichentrickfiguren

Batman

Mario

Sweet Dads

3D-gedruckte Lithophanien

Lasergravur Hello Kitty

„Take You by Surprise” Serie

Eine Bohne mit einer Botschaft

Die Lego-Version des Snapmaker

Sie haben noch nicht genug gesehen? Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um unserer Gruppe beizutreten und sich inspirieren zu lassen! Zögern Sie nicht, dem neuesten Makerathon beizutreten und mit Ihren erstaunlichen Werken Gutscheine zu gewinnen!

Kommentar hinterlassen

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Back to the top
German